>>zur Startseite<<
 
 

Schritte am Friedensteppich

Mit Hilfe des Friedensteppichs können Widersacher „wieder auf den Teppich kommen“  und sich auf gemeinsamem Terrain entgegengehen. Der Friedensteppich bietet einen einfachen, sinnlichen und wirkungsvollen Zugang zum Konflikt, der nachvollziehbar, Schritt für Schritt verarbeitet werden kann. Er ist ein klar strukturierter, ritueller Ort, an dem zugehört, über Gefühle gesprochen und Lösung kreiert wird. Die Schritte, die auf dem Friedensteppich gemacht werden, sind gleichzeitig Lernschritte für das Leben.

Der Friedensteppich ist ein außerordentlich wirksames Medium, wenn er sorgfältig eingeführt und dann auch regelmäßig benutzt wird. Den Friedensteppich habe ich entwickelt, das Copyright liegt bei mir, Lea Galilea.  Fühlen Sie sich frei, den Text herunterzuladen (siehe „downloads“) und mit dem Friedensteppich zu arbeiten.

Diese Fotos haben wir gemacht, um Kinder bei der Vermittlung am Friedensteppich im Ausdruck ihrer Gefühle zu unterstützen: „Da war ich traurig“, „Das macht mich wütend“, „Jetzt bin ich erleichtert“ etc. Inspiriert Sie das?